Westaflex Newsroom Produkt Augenprobleme

Augenprobleme


logoOMCmetAEH

Es gibt zahlreiche Menschen mit Augenproblemen und die Zahl der Betroffenen ist in den letzten Jahren sogar noch weiter gestiegen. Täglich ist man diversen Aspekten aus gesetzt die entsprechende Augenprobleme hervorrufen können oder sie verschlimmern. Zu viel Stress, das stundenlange starren auf elektronische Bildschirme wie Fernseher, Handy oder Monitor sowie künstliche Lichtquellen sind einige dieser Belastungen die es zu vermeiden gilt. Es kann also bereits vorgebeugt werden indem man sich und seinen Augen hin und wieder eine Pause gönnt, elektronisch Geräte ausschaltet und sich entspannt.

Augenprobleme


Andererseits gibt es natürlich auch genetisch bedingte Augenprobleme und Krankheiten die sich altersbedingt entwickeln, hier ist höchste Vorsicht geboten und sollten Beschwerden auftreten ist es immer eine gute Idee einen Augenarzt aufzusuchen. Ein Facharzt kann die korrekte Diagnose stellen und die weitere Behandlung planen sowie unter Umständen Operationen vornehmen. Von einer Selbstdiagnose oder -behandlung wird abgeraten, da es sich beim Auge um ein höchst sensibles Organ handelt.

Behandlungsmöglichkeiten


Es gibt diverse Therapieformen und sie alle sind in speziellen Fällen notwendig und in besonderer Weise effektiv. Oft wird auf Tropfen und Cremes zurückgegriffen, diese werden auf das Auge aufgetragen und wirken in der Regel von außen. Sie lindern die Beschwerden und unterstützen den Heilprozess. Ein weiterer Hilfsfaktor ist die Entlastung durch Sehkorrekturen wie eine Brille oder Kontaktlinsen. Zudem kann man sich die Augen lasern oder eine Operation vornehmen lassen.