Westaflex Newsroom Geen categorie Leimholzplatten aus Eiche

Leimholzplatten aus Eiche



Leimholzplatten aus eiche werden aus Holzriegeln angefertigt, diese nebeneinander angeordneten sind. Für eine Platte werden sie dann einfach mit Leim zusammengefügt. Diese Leimholzplatten gibt es in Form von durchgehenden oder keilgezinkten Lamellen. Bei durchgehenden Lamellen handelt es sich genau um eine Holzleiste, diese hintereinander weck mit der anderen verklebt ist. Spricht man hingegen von keilgezinkte Lamellen, sieht man eine Form, bei der viele kleine Holzleisten hintereinander weck verklebt sind, so dass es möglich ist diese Variante beliebig zu verlängern. Abgesehen von den Unterschieden bei der Verleimung gibt es diese Leimholzplatten in ganz unterschiedliche Qualitätsklassen.

Das Einsatzgebiet von Leimholzplatten aus Eiche

Diese ganz speziellen Leimholzplatten fon Eiche sind in der Regel massiv sowie unbehandelt und finden ihren Einsatz bei Möbelausstattungen im Innen- und Außenbereich und das sowohl privat als auch gewerbliche. Leimholzplatten können je nach Bedarf mit individuellen Lasuren geschützt und bestrichen werden, um so die Lebensdauer zu verlängern und das Holz länger ansehnlich zu machen. Leimholzplatten können in den unterschiedlichsten Größen und dicken gekauft werden, so dass sie praktisch überall eingesetzt werden können. Durchgehende Lamellen wirken hierbei eher ruhig und harmonisch, wobei hingegen die keilgezinkte Form eine lebhafte Wirkung hat. Die Auswahl der richtigen Leimholzplatte hängt also von seinen ganz eigenen Wünschen und Bedürfnissen ab und natürlich auch vom Budget, den durchgehende Lamellen sind preislich etwas teurer als keilgezinkte Lamellen.

Die Vorteile und Eigenschaften der Leimholzplatten aus Eiche

Leimholzplatten haben einige Vorteile gegenüber anderen Bauholz Arten. Einer der größten Vorteile ist wohl die hohe Stabilität und die niedrige Holzfeuchte. Durch die vielen dünnen und wasserfest verleimten Brettschichten, bekommt die Leimholzplatte eine hochwertige Oberfläche, diese einfach kaum Feuchtigkeit zu lässt, was die Wahrscheinlichkeit, das es zur Schimmelbildung oder zum faulen kommt, stark einschränkt. Auch ist das Holz wesentlich robuster und unheimlich beständig, so dass kaum eine Gefahr besteht, das es Brüchig wird und Risse bekommt. Es ist einfach eine gute Entscheidung, wenn man sich ein Naturmaterial wünscht, welches Langlebig ist.